Akasha Chronik

Was ist die Akasha-Chronik?

 

Die Akasha-Chronik ist das universelle Weltengedächtnis, dass den Menschen einen Blick auf die Ereignisse aller früheren und des aktuell geführten Lebens eröffnet.  

 

Was steht in der Akasha-Chronik und wie unterstützt sie?

 

Die universelle Akte ist ein kosmische Bibliothek, die alle Erfahrungen, Gefühle, Aktionen, Ereignisse und Karma der Menschheit sammelt und speichert.  Jeden Tag kommen Kapitel und Seiten hinzu. Es ist ein Buch das immer weiter fortgeschrieben wird und wenn es voll ist, kommt dieses Buch in die Bibliothek und es wird ein neues angefangen. Hier werden alle Aufzeichnungen über Entwicklung und die dazugehörigen Erfahrungen festgehalten.

 

Die Akasha-Chronik gibt Rat in schwierigen Lebenssituationen und hilft dabei, zu einer tieferen Selbsterkenntnis zu gelangen. Die Informationen aus der kosmischen Bibliothek haben eine hohe Qualität.

 

Sie unterstützt bei:

  • Informationsquelle für Vergangenes, Gegenwärtiges und Zukünftiges
  • Erkennen der eigenen Lebensaufgabe und des Seelenplanes
  • Auflösen von Verletzungen, Anschauen von alten Karma
  • Zugang zum persönlichen Potential
  • Erkennen von schlummernden Talenten
  • Erkennen von Mustern, die zu bestimmten Handlungen führen und treiben
  • Ursachenfindung für alle oder einzelne Lebensbereiche (Beziehungen, Beruf, Finanzen und Gesundheit).
  • Trennung überwinden

 


 

Wer mit aller Kraft des Herzens das Gute sucht, tritt in Verbindung mit allen höheren Kräften der Welt und spürt überall ihre Hilfe

 

Unbekannt